Liköre, Met & Feinkost

Likör Basquise 0,7 l

20,50€

Likör Basquise 0,5 l

15,50€

Taschenflasche 0,1 l

5,00€

Tonkrug 0,35 l

23,90€

Tonkrug 0,1 l

14,90€

Bali 0,2 l

13,30€

Mönch 0,35 l

20,50€

Bordeaux 0,35 l

16,50€

Rheingold Met

7,00€

Feinkost

Abtei Honig 55g

3,00€

Abtei Honig 125g

4,00€

Abtei Honig 250g

6,00€

Lebende Tradition

Die Rezeptur des Liqueurs wurde über die Jahrhunderte durch die Benediktiner kontinuierlich verfeinert, die goldene Farbe erhält er vom Safran, ein wenig Anis schmeckt der Kenner auch heraus.

Doch welche Zutaten im Einzelnen dem geistreichen Getränk seine unverwechselbaren Geschmack geben, wussten über viele Jahrhunderte nur die Mönche der Siegburger Abtei. Diese gaben die 20-seitige Anleitung zur Herstellung des exklusiven Getränkes nur von Kellermeister zu Kellermeister weiter.

Nach dem Weggang der Mönche ging die Rezeptur an Bernd und Rüdiger Kranz, die Geschäftsführer des Siegburger Kranz Parkhotels. Diese führen die uralte Tradition der Likörzubereitung fort und erhalten so dieses kulinarische und kulturelle Erbe.

Auch wenn die Zutaten nicht mehr aus den Gärten der Abtei stammen:
Bis heute wird der Liqueur in aufwendiger Handarbeit hergestellt.

Vom Ansetzen der Kräuter in hochwertigem Alkohol, über die sanfte Herstellung und das ausgiebige Nachreifen bis zur manuellen Abfüllung: Mit viel Erfahrung und Liebe zum Detail produzieren unsere Mitarbeiter den Abtei-Liqueur, der nach wie vor streng nach der Rezeptur der ehemaligen Benediktinerabtei hergestellt wird.

So prangt auf den Flaschen bis heute ein Bild der Abtei und auch die alte französische Schreibweise ist eine Reminiszenz an die lange Tradition des Getränkes.

Likörprobe - Herstellung nach altem Rezept der Siegburger Benediktiner

Bei einer beschwingenden Probe im Siegburger Stadtmuseum erfahren Sie alles Wissenswerte zum Prozess der Herstellung und zur Geschichte des Siegburger Abtei-Liqueurs.

45 Minuten 6,00€ pro Person

Kontakt
BESTELLUNG & ABHOLUNG
Tourist Information Siegburg
Europaplatz 3
53721 Siegburg

+49 2241 10275-33
+49 2241 10275-31
tourismus@siegburg.de