Mobilität

FAHRRADSTATION

Sie pendeln täglich von oder nach Siegburg? Zum Bahnhof kommen Sie mit dem Fahrrad? Und Sie fragen sich jedes Mal auf's Neue, wo Sie Ihr Fahrrad sicher abstellen können?

Die Fahrradstation am ICE-Bahnhof Siegburg/Bonn bietet 178 Stellplätze. Zutritt erhält man nur mit einer auf den Mieter ausgestellten Zugangsberechtigung. Für monatlich 2,- € können Sie so Ihr Fahrrad trocken unterstellen.

Der Mietvertrag wird jeweils für ein Kalenderjahr geschlossen und verlängert sich automatisch. Weitere Informationen können Sie den rechts zum Download bereitgestellten Dokumenten entnehmen.

Zur Beantwortung Ihrer Fragen steht Ihnen zudem das Team der Tourist Information Siegburg gerne zur Verfügung.

banner_radstation

FAHRRADVERLEIH IN SIEGBURG

Für Siegburg stehen 51 konventionelle Räder in 8 Stationen bereit, diese Stationen sind gleichzeitig auch als Mobilitätsstation ausgeprägt und an folgenden Standorten zu finden:

  • Bahnhof
  • Markt
  • Rathaus
  • Kaufhof
  • Adolf-Kolping-Platz
  • barbarossaplatz
  • Stallberg
  • Kaldauen

Die Preise gestalten sich wie folgt: 1,-€/30 Min., max. 9,-€/Tag.
Die Reservierungsgebühr von 1,-€ (bei VRS-Abokunden 0,50€) wird auf die Miete angerechnet. Details sind dann unter nextbike.de zu entnehmen.
Für VRS-Abokunden gibt es weitere attraktive Vorteile:

  • 30 Freiminuten pro Ausleihe
  • Entfall der Anmelde - und Grundgebühr
  • 50% Rabatt auf die Mietpreise

Die Mietstationen werden jeweils ein Hinwesisschild, eine Markierung und einen Bodenaufkleber erhalten, die auf die "Mietstation RSVG Bike" hinweisen.

Kontakt
Weitere Verleihstationen
Fahrradladen Stallberg
Kaldauerstraße 35a
53721 Siegburg

+49 2241 3196-60
+46 22413196-55
Kontakt
Weitere Verleihstationen
Fahrrad XXL Feld GmbH
Einsteinstraße 35
53757 Sankt Augustin

+49 22419773-0
info@fahrradxxl-feld.de

Elektro-Tretroller

Seit Mai 2021 können in Siegburg Elektroroller der Anbieter Bird und Spin ausgeliehen werden. Jeweils 100 Stück stehen bereit und können auch grenzüberschreitend für Fahrten in die Nachbarstädte Troisdorf, Hennef und Lohmar genutzt werden.